COACHING AM LIMIT / KLETTERFERIEN IM SÜDEN

Klettern & Yoga im Val Durance


Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass Yoga auf verschiedensten Ebenen sehr bereichernd fürs Klettern und die Kletterer sein kann. Yoga ist ein ganzheitlicher Ansatz um Körper, Atmung und Geist in Einklang zu bringen. Yoga kann uns Mittel und Wege aufzeigen, wie wir innehalten, zu 'Sinnen' kommen können. Über das Üben auf der Matte vertiefen wir die Körperwahrnehmung, kultivieren unsere Achtsamkeit, lernen den Atem bewusst zu lenken. Das schafft Klarheit, inneren Raum und Weite! Eine Fähigkeit die uns nicht nur im Alltag unterstützt, sondern auch in der Wand hilft, unser Potenzial auszuschöpfen.
Mittels diverser Yogaeinheiten (jeweils morgens und abends) legen wir den Fokus auf ganz bestimmte Themen wie
Achtsamkeit, Atmung, Balance und Gleichgewicht, Körperspannung, Beweglichkeit, Meditation sowie Regeneration & Entspannung.

Kursinhalte am Fels: Durch gezieltes Techniktraining verbesserst du deine Fähigkeiten und deinen Bewegungsfluss. Beim Ausarbeiten einer schwierigen Route erlernst du neue Bewegungen und erarbeitest Strategien für einen erfolgreichen Rotpunkt Durchstieg.
Weitere Kursinhalte sind das Auffrischen und Optimieren der persönlichen Sicherungstechnik und korrektes körperdynamisches Sichern.
Wir holen dich dort ab wo du mit deinem Können stehst und bringen dich durch individuelles Coaching einen Schritt weiter!

Die Gegend um Briançon bietet mehr als 300 Sonnentage im Jahr. Geklettert wird an hervorragenden Kalk-, Gneis- oder Granit und sogar an Konglomeratwänden. Hier finden wir beste Voraussetzungen um am Limit zu klettern und abends lassen wir uns in unserer gemütlichen Gîte von den französischen Spezialitäten kulinarisch verwöhnen.

Dieses Angebot richtet sich an Kletterer die Lust haben sich auf die Kombination Klettern und Yoga einzulassen. Die Yogalektionen in der Tradition des Hatha Yoga werden den körperlichen Gegebenheiten der Teilnehmer angepasst, Vorkenntnisse in Yoga sind nicht notwendig.


Datum
14.07.19 - 20.07.19
Treffpunkt
Sonntag um 8:15 Uhr Kurzparking über dem Bahnhof Bern
Anreise
Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Bern
Rückreise
Samstag ca. um 17 Uhr in Bern
Unterkunft
Gemütliche Gîte d'Etape in Argentiére la Besse mit Mehrbettzimmer
Preis
CHF 1465.- / max. 6 Teiln. pro Bergführer / Durchführung ab 2 Teilnehmer/innen
Im Preis inklusive
Leitung durch dipl. Bergführer und Yogalehrerin, Übernachtung mit HP, Kursmaterial wie Seile.
Anforderung
Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5b / Zustiege bis 1h15`
Detailprogramm

Diese Tour ist leider schon ausgebucht


Bilder zur Tour